MODESTA REAL ESTATE VERMITTELT NEUEN STANDORT AN SEPURA SYSTEMS

Modesta Real Estate freut sich bekannt zu geben, dass kürzlich 1.800 m² Betriebsfläche in Zusammenarbeit mit 123-Immobilien an Sepura Systems erfolgreich vermittelt werden konnte. Sepura Systems ist einer der Weltmarktführer im Bereich Design und Herstellung für TETRA Digital Radios, Systeme und Anwendungen. Der Umzug in die neue Betriebsfläche in der Eitnergasse 13, 1230 Wien wurde aufgrund der Expansion von Sepura Systems in Österreich notwendig. Der neue Standort verfügt über Büro-, Service-, Lager-, Werkstätten- und Laborflächen, die vom Eigentümer, der ImmoKAG, maßgeschneidert für Sepura ausgebaut und auf modernsten Standard gebracht werden. „Unsere alten Standorte waren an der Kapazitätsgrenze und wir können nun alle Aktivitäten in der Eitnergasse konzentrieren. Mit höchst professioneller Unterstützung von Modesta Real Estate konnten wir in der Eitnergasse den idealen neuen Standort für Sepura Systems Österreich finden. Der moderne Ausbau und die verkehrsgünstige Lage haben uns überzeugt“, so Herr Dipl.-Ing. Erich Pfaffelmayer, Prokurist von Sepura Systems.

Sepura Systems wird die Flächen im 23. Wiener Gemeindebezirk Anfang 2015 beziehen. „Wir freuen uns, dass wir Sepura Systems bei der Suche nach einem neuen Betriebsobjekt unterstützen durften. Wir sind zuversichtlich, dass die neue Österreichzentrale in der Eitnergasse den Geschäftserfolg von Sepura Systems weiterhin steigert“, so Herr SebastianScheufele, SIOR und Geschäftsführender Gesellschafter von Modesta Real Estate. Die Eigentümerseite wurde von 123-immobilien vertreten. „Wir haben mit der ImmoKAG sehr professionelle Partner, die auf die Kundenwünsche rasch eingegangen sind und sehr lösungsorientiert gearbeitet haben.“ Andreas C. Weber, Geschäftsführer der 123-immobilien, freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit mit Modesta Real Estate und der ImmoKAG Wien.

MODESTA REAL ESTATE VERMITTELT NEUEN STANDORT AN SEPURA SYSTEMS